Weingut Joh.Bapt.Schäfer

Weingut Joh.Bapt.Schäfer

Weingut Joh.Bapt.Schäfer
Sebastian Schäfer übernahm nach seiner Ausbildung 2002 das Familienweingut mit einer Rebfläche von 6,5 Hektar in Burg Layen und führt es nun in der vierten Generation. Der Riesling ist sein ganz persönlicher Favorit. Besonders die alten Reben in den Spitzenlagen Pittermännchen und Goldloch bringen Weine mit unvergleichlichem Charakter hervor. Das Ergebnis: fruchtige Opulenz, filigrane Vielschichtigkeit und ein spannendes mineralisches Säurespiel. Die selektive und sehr arbeitsintensive Handlese, sowie eine schonende Weiterverarbeitung in dem über 100 Jahre alten Gewölbekeller sorgen dafür, dass auf dem Weg in die Flasche möglichst viel von all dem erhalten bleibt. Ob der Wein im Stahltank oder besser im Holzfass ausgebaut, mit wilden Hefen oder Reinzuchthefen vergoren wird, wie lange der Wein auf der Hefe lagert, das alles entscheide Sebastian Schäfer von Fall zu Fall und gewissermaßen in Absprache mit dem Traubenmost. Auf diese Weise entstehen echte Unikate - Weine, die vielleicht nachgeahmt, aber niemals kopiert werden können!

Aufsteiger des Jahres Eichelmann 2012! Wurde am 22. September 2013 neues Mitglied im Verband der deutschen Prädikatsweingüter (VdP).


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Riesling trocken vom Kieselstein QbA

Die Kieselsteinböden geben diesem tiefgründigen Riesling seine beeindruckende Mineralität! Ein Genuß für wahre Rieslingliebhaber! Braucht immer noch Luft, entwickelt sich im großen Glas Sehr komplex und kräuterwürzig.

15,60 € / Flasche(n) *
1 l = 20,80 €
Auf Lager
Flasche(n)

Riesling Dorsheimer Pittermännchen GG

ausgeprägt würzige Kräuteraromatik, sprühende Hefenoten, faszinierende Mineralik, unglaublich komplex und vielschichtig, langer Nachhall!

25,90 € / Flasche(n) *
1 l = 34,53 €
Auf Lager
Flasche(n)
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand